Wünschen Sie zu Ihrer Veranstaltung einen Beitrag oder einen Vortrag über die Ursache von Fisteln als Geburtsverletzung und ihre Beseitigung in der Hamlin Fistula-Klinik. Die Themenvorträge dauern ca. 30-45 Minuten mit anschliessender Diskussion.

Unsere Themen:

  • 1. Fisteln, Geburtsverletzungen, Ursachen und Behandlung
  • 2. Das Hamlin Fistula Hospital in Addis Abeba
  • 3. Geburtsverletzungen in Entwicklungsländern am Beispiel Äthiopien
  • 4. Medizinische Versorgung komplizierter Fisteln und urogynäkologische Weiterbildung am Fistula Hospital

Fragen Sie uns! Spenden sie für einen Vortrag! Burkhard Rothfuchs (Frauenarzt), Barbara Teltschik (Urologin) und Frau Jutta Ritz (1.Vorsitzende) freuen sich auf Ihre Anfrage. Alle sind Äthiopien- und Afrika-erfahren. Burkhard Rothfuchs bietet seine Vorträge auch als Unterrichtseinheit (z.B. in einer Hebammenschule) an. info@fistula.de

Hier können Sie uns gleich zweifach helfen:

Sie sammeln Geld für geburtsverletzte Frauen in Äthiopien und informieren andere Menschen über unsere Arbeit.

Feiern Sie Ihren Geburtstag, eine Hochzeit, ein Jubiläum oder gibt es einen anderen schönen Anlass?

Sie können dabei zwischen zwei Möglichkeiten wählen:

1. Ihre Gäste überweisen selbst

2. Sie überweisen den gesammelten Betrag

Etwa einen Monat nach Ihrer Feier erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung über die gesamte Spendensumme. Ganz wichtig: Sollen stattdessen Ihre Gäste eine Spendenquittung erhalten, dann benötigen wir eine Liste, auf der die Namen, Anschriften und Spendensummen aller Spender vermerkt sind. Bitte legen Sie eine solche Liste auf der Feier aus und schicken Sie diese anschließend an uns.

Für eine Spendenbescheinigung geben Sie bitte Ihre Adresse auf dem Überweisungsträger an.

Sie möchten den Kaffeeerlös Ihrer Veranstaltung, Tagung, Feier, ... Fistula e.V. zur Verfügung stellen. Wir senden Ihnen Infomaterial, oder rufen Sie uns an.

Ob Sie ein Benefizkonzert, ein Sport- oder Spielturnier organisieren möchten. Gerne unterstützen wir Sie dabei.

Lassen Sie Ihr Vermächtnis zum Neuanfang werden.

Bei Fistula e.V. können sie geburtsverletzten Frauen in Äthiopien helfen und diesen einen Neubeginn in eine lebenswerte Zukunft ermöglichen. Wenn Sie überlegen Fistula e.V. mit ihrem Vermächtnis zu unterstützen, bitten wir Sie, sich direkt an uns zu wenden. Vielleicht möchten Sie, dass Ihr Erbe ganz gezielt für ein besonderes Projekt eingesetzt wird, z.B. für eine Fistel Operation im „Fistula Hospital und seinen Aussenzentren“, für die „Hebammenschule“ oder unser unterstützendes “Health Center Projekt“. Legat Flyer PDF

„Stifter-helfen.de - IT für Non-Profits“ unterstützt uns und auch andere gemeinnützige Organisationen. Stifter-helfen.de ist das IT-Portal der Haus des Stiftens gGmbH für Vereine, Stiftungen und andere gemeinnützige Organisationen in Deutschland. Auf dem Portal vermitteln sie - ausschließlich an Non-Profits - Produktspenden namhafter IT-Unternehmen, Sonderkonditionen und Know-how rund um moderne Technologien, Internet & Co.

"Fistula e.V. ist ein Google Ad Grants-Empfänger. Das Google Ad Grants-Programm unterstützt registrierte gemeinnützige Organisationen, die die Philosophie von Google im Hinblick auf gemeinnützige Arbeit teilen und unsere Welt durch soziales Engagement in Bereichen wie Wissenschaft und Technik, Bildung, öffentliches Gesundheitswesen, Umwelt, Jugendhilfe und Kunst verbessern möchten. Google Ad Grants ist ein Werbeprogramm, das gemeinnützigen Organisationen die kostenlose Schaltung von Onlinewerbung über Google AdWords ermöglicht."

Jutta Ritz fliegt normalerweise einmal im Jahr nach Äthiopien um das Fistula Projekt zu besuchen. Meist in Verbindung mit dem internationalen Partnertreffen vor Ort. Falls Sie Interesse haben mit Ihr nach Äthiopien ins Fistula Hospital zu reisen, senden Sie Ihr einfach eine e-mail: info@fistula.de

Spendenaktionen

Von der Firma cmed erhielten wir eine Material Spende
Dr. Fekade aus dem Fistula Hospital mit dem gespendeten Bookwalter-Set

Bookwalter Spende für einen guten Zweck

Bei einer Begegnung mit Frau Barbara Teltschik – der 2. Vorsitzenden des Fistula e.V. – auf dem 69. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie 2017 in Dresden lernte die Firma Cmed den Verein kennen und Charly Göhl, der so wie das ganze Team von Cmed sehr beeindruckt von der Arbeit des Vereins in Afrika war, beschloss kurz darauf, ein abdominales und ein gynäkologisches Bookwalter-Set an das Krankenhaus in Addis Abeba zu spenden, da diese dringend für die Operationen benötigt wurden.
Fistula bedankt sich ganz herzlich für diese Spende. Infos auch unter: www.cmed.de

Von den Mitarbeitern der Firma Mercedes Benz erhielten wir für einen C-Bogen eine großzügige Spende

Von den Mitarbeitern der Firma Mercedes Benz erhielten wir für einen C-Bogen (Mobiles Röntgengerät) eine sehr großzügige Spende. Durch die Spende war ein grosser Teil der Kosten gedeckt. Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich für die Unterstützung.

OP Tisch für das Fistula Hospital

Für den C-Bogen musste nicht nur der OP-Trakt umgebaut werden. Das Fistula Hospital benötigte dazu auch einen extra OP-Tisch. Die Kosten hierfür betrugen 36.000 Euro. Der Betrag wurde dankenswerter weise von unseren britischen Partnern übernommen.

Sarah runs the world

Erfolgreiche Charity-Partnerschaft vom World Marathon Challenge mit Sarah Ames und Fistula International „Vom 23. bis 29. Januar 2016 ist Sarah zu Gunsten von Hamlin Fistula den World Marathon Challenge gerannt. https://www.facebook.com/Sarahrunstheworld/

Aber man muss kein Marathonläufer sein, um Gutes für Fistula zu tun.

Möchten auch Sie ein Sport-Sponsoring spenden. Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie. info@fistula.de