Aktuelles

2018

Fistula Postkarte

Die Patientengeschichten kommen meist direkt aus dem Fistula Hospital. Schauen Sie auf unseren Foto Blog. Hier geht es zum Foto Blog

13. Oktober 2018 - Die Chöre "Quintenkomplott" und "Pop Up" 19.00 - 21.00 Uhr

Altstädter Nicolaikirche (ev.), Niedernstr. 4, 33602 Bielefeld
E-Mail: info@altstadt-nicolai.de

Der Bielefelder Chor „Quintenkomplott“ und die Formation „Pop Up“ der Musikhochschule Detmold singen zusammen für die Unterstützung des Hamlin Fistula Hospitals in Addis Abeba, der Hauptstadt Äthiopiens.

Dr. Renate Roentgen, eine Bielefelder Urologin, arbeitet seit einigen Jahren in dieser Klinik, die sich auf die Behandlung von geburtsbedingten Fisteln spezialisiert hat. Sie wird an diesem Abend zwischen den musikalischen Beiträgen über ihre Arbeit sprechen.

www.bielefeld.jetzt

Vergangene Termine

20. Juli 2018 um 18.30 Uhr Villa Ichon am Goetheplatz 4, 28203 Bremen

Im einem Vortrag wird Jutta Ritz, die Gründerin des deutschen Unterstützungsvereins Fistula e.V. über die Arbeit der Hamlin-Kliniken und über unsere Reise mit dem Verein im April 2018 nach Äthiopien berichten.

Kontakt/Anmeldung: Angelika Stäbler
Tel.: 0421 350 47 85

angelikastaebler49@gmail.com

https://www.villa-ichon.de

Fistula Vortrag 2018 Dr. Burkhard Rothfuchs

 

7. Juni 2018 um 19.30 Uhr im Hotel Schubert, Kanalstraße 12, 36341 Lauterbach

Dr. Burkhard Rothfuchs hält im Rahmen einer Clubsitzung des SI Club Lauterbach Vogelsberg einen Vortrag über die Arbeit im Fistula Hospital. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten: info@fistula.de oder b.rothfuchs@fistula.de

Infos auch unter: http://si-club-lauterbach-vogelsberg.de/

"Geburtsfisteln sind in den meisten Ländern mit hohem und mittlerem Einkommen praktisch eliminiert worden, so dass wir wissen, dass es in jedem Land beseitigt werden kann." Generalsekretär Ban Ki-moon

Der Internationale Tag zur Beendigung von Geburtsfisteln wird am 23. Mai 2018 begangen und wurde 2014 von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen. Er soll dazu dienen, das Bewusstsein für die Erkrankung sowie die an ihr leidenden Frauen zu stärken und dazu beitragen Geburtsfisteln zu beenden. Rund zwei Millionen Frauen leben mit dieser Beeinträchtigung und der häufig damit verbundenen sozialen Ausgrenzung.

Helfen Sie uns die Frauen in Äthiopien zu Unterstützen. Spenden Sie eine Geschenkspende in unserem FISTULA SHOP.

Vortrag 2018 Barbara Teltschik
Vortrag über das Fistula Hospital in Äthiopien und über Geburtsfisteln von Barbara Teltschik

15. März 2018 Haus der Begegnung, Bahnhofstr. 6, 71111 Waldenbuch um 20.00 Uhr

„Geburtsverletzungen zerstören das Leben junger Frauen - Fistula e.V. hilft Frauen in Äthiopien" Dr. Barbara Teltschik wuchs in Waldenbuch auf und entschied sich nach dem Medizinstudium für die Fachrichtung Urologie. Zwanzig Jahre lang führte sie eine Facharztpraxis in Stuttgart-Sillenbuch mit den Schwerpunkten Urogynäkologie, Onkologie und Kinderurologie. Seit 15 Jahren engagiert sie sich über den Verein Fistula e.V. in Äthiopien im Hamlin Fistula Hospital für eine moderne operative Versorgung von Fistelpatientinnen, insbesondere im Hinblick auf schwere urologische Begleiterkrankungen. Ein weiterer Fokus ihrer Arbeit liegt in der Prävention von Geburtsfisteln durch Hebammenausbildung sowie der Betreuung von ländlichen Hebammenstationen.
18. März 10.00 Uhr ev. Gottesdienst anlässlich der Infotage. Stadtkirche St. Veit - Themenbezogener Gottesdienst. Während des Gottesdienstes wird Dr. Barbara Telschick das Hilfsprojekt in Äthiopien vorstellen. Siehe auch www.einewelt-gruppe-waldenbuch.de

Catherine Hamlin 94. Geburtstag

94. Geburtstag Dr. Catherine Hamlin

Geburtstagsgrüße an die Gründerin des Fistula Hospitals Dr. Catherine Hamlin können gerne an folgende Adresse gesendet werden:
Addis Ababa Fistula Hospital
PO Box 3609
Addis Ababa
Ethiopia
Tel: +251 113 71 65 44
Fax: +251 113 71 28 66
Email: enquiries@hamlinfistula.org
http://www.hamlinfistula.org

Mit 60 Jahren entschied sie, ihren Job als Oberärztin in einer Bielefelder Klinik aufzugeben und ihr Können ehrenamtlich zur Verfügung zu stellen. Die Urologin Renate Röntgen arbeitet jetzt in Addis Abeba. Gast: Dr. Renate Röntgen, Ärztin; Moderation: Achim Schmitz-Forte. Hier geht es zur WDR Mediathek.
renate röntgen mit ihren fellows
Dr. Renate Röntgen mit Ihren Fellows.
Infoveranstaltung über die Geburtsfisteln in Äthiopien und die Arbeit im Fistula Hospital in Addis Abeba

Wünschen Sie zu Ihrer Veranstaltung einen Beitrag oder einen Vortrag über die Ursache von Fisteln als Geburtsverletzung und ihre Beseitigung in der Hamlin Fistula-Klinik. Die Themenvorträge dauern ca. 30-45 Minuten mit anschliessender Diskussion.

Unsere Themen: 1. Fisteln, Geburtsverletzungen, Ursachen und Behandlung 2. Das Hamlin Fistula Hospita in Addis Abeba 3. Geburtsverletzungen in Entwicklungsländern am Beispiel Äthiopien 4. Medizinische Versorgung komplizierter Fisteln und urogynäkologische Weiterbildung am Fistula Hospital

Fragen Sie uns! Spenden sie für einen Vortrag! Burkhard Rothfuchs (Frauenarzt), Barbara Teltschik (Urologin) und Frau Jutta Ritz (1.Vorsitzende) freuen sich auf Ihre Anfrage. Alle sind Äthiopien- und Afrika-erfahren. Burkhard Rothfuchs bietet seine Vorträge auch als Unterrichtseinheit (z.B. in einer Hebammenschule) an. info@fistula.de

Zu jeder Jahreszeit einen Newsletter. Seit Herbst 2017 haben wir umgestellt auf Online Newsletter. So können Sie bequem auf ihren mobilen Geräten die interessanten Infos über Verein und Fistula Hospital lesen. Hier geht es zur Newsletterseite: Newsletterseite